Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zusätzliche Dichtebene

Möglichkeit zur Abdichtung älterer Holzfenster und Holztüren

 

Mithilfe einer Nutfräsmaschine werden in den Falzbereich zusätzliche Nuten

gefräst und Dichtungen eingesetzt.

So erreicht man auch ohne grösseren Aufwand dichtere Fenster und Türen, welche Zugluft und Lärm

draussen lassen und so das Wohlbefinden in den eigenen 4 Wänden erheblich steigern.

Kunststoff oder Holzreparaturen

Reparatur von Kunststoffprofilen

Eine Beschädigung oder nicht mehr benötigte Bohrungen lassen sich in den meisten Fällen sehr gut reparieren.

Auf den ersten beiden Bildern sieht man nach der Reparatur noch einen grauen Schimmer.

Die verkohlte Oberfläche war nur noch sehr dünn und konnte nicht komplett ausgeschliffen werden.

Daher drückt das Schwarze noch etwas durch.

Auf den anderen Bildern wurde der Rahmen beim erstellen der Bohrung verletzt, auch da sieht man praktisch nichts mehr.

 

Reparatur von Holzprofilen

Hicke oder Bohrungen Lassen sich auch auf Holzoberflächen mithilfe von verschiedenfarbigen wachsstiften sehr gut reparieren.

Durch mischen der einzelnen Farben kann so der benötigte Farbton zimmlich genau gemischt, und die Beschädigung verfüllt werden.

 

 

Verstopfte Falzbelüftungen

Durch die Entwässerungsschlitze eindringende Insekten können sich im Entwässerungskanal oder im Falzbereich einnisten und so die Luftzirkulation im Falzbereich behindern oder ganz stoppen.

Daraus ergibt sich eine erhöhte Kondenswasser-bildung im Falzbereich, Schimmel hat einen sehr guten Nährboden und die Beschläge oxidieren und müssen so früher oder später ersetzt werden.

Daher sollte man von zeit zu zeit diese wichtige Kammer reinigen lassen und mit geeigneten mitteln den "Zutritt" für die Insekten verhindern.

Gerne biete ich Ihnen eine Lösung an, und übernehme die Reinigung der Kammer.

Wechsel von Isolierverglasungen, Einbau Katzenklappe

Bei einem Glaswechsel sind stets die Gegebenheiten und die Anwendungen abzuklären.

 

Ist das Glas gesprungen, und wie verläuft der Sprung?

Aufgrund des Bruchbildes, kann in den meisten Fällen die Ursache bestimmt werden.

Dies sollt vor einem Wechsel der Isolierverglasung abgeklärt, und beim Ersatz berücksichtigt werden!

 

Bildet sich Kondenswasser im Zwischenraum?

Tritt vorallem bei älteren Isolierverglasungen auf, aber auch neuere könnten durch nicht

geignete Produkte Schäden am Randverbund erleiden .

 

Was sind die Anforderungen an das Glas wie wird es eingesetzt?

-Einbruchschutz

-Raumhohe Verglasung

-Fenster unter einem Meter Brüstungshöhe

-Hohe Thermische Belastung

-Absturzhemmung

-usw.

Einbau einer Katzenklappe

Auch da sind einige Sachen zu beachten und sollten nicht vergessen werden.

 

Bei einem Wechsel der Verglasungen ist darauf zu achten, dass ein Produkt verwendet wird was den heutigen Anforderungen entspricht.

 

Hosted by WEBLAND.CH